Offene Workshops

Meine offenen Workshops sind Wohnzimmer-Workshops. Tatsächlich arbeiten wir am langen Eßtisch und mit viel Freiraum - in kleinen Gruppen mit maximal acht Teilnehmenden. Im Sommer auch gerne mal auf der Terrasse. So arbeiten wir in einer wohlbefindlichen Lernatmosphäre und einem geschützten Lernumfeld. Die Kleingruppe gibt mir die Möglichkeit, noch individueller auf Dich und Deine Bedürfnisse einzugehen. Du kannst alle Deine Fragen stellen und bekommst so viele Antworten, wie möglich.  

Darüberhinaus hast Du die Möglichkeit, meine Unterstützung auch individuell für Mentoring/ Coaching zu nutzen - gerne übrigens auch Online. Ich arbeite mit dem Online-Tool ZOOM. Das funktioniert total einfach und problemlos. So können wir mit Kamera und Mikro (Smartphone, Laptop, oder externe Webcam und Headset) fast wie im persönlichen Gespräch live miteinander arbeiten.

 

Du denkst, Du könntest NICHT zeichnen? Dann habe ich da etwas für Dich. Für Deine persönliche Sicherheit:

Du bekommst von mir für alle Visutrainment-Beginner-Workshops die "Du kannst zeichnen!"-Garantie. 

Das bedeutet für Dich:
Du kommst zum Workshop und legst mit uns los.
Solltest Du nach 90 Minuten Workshop noch immer überzeugt sein, Du könntest nicht gut genug zeichnen, packst Du Deine mitgebrachten Sachen, verabschiedest Dich kurz und ... gehst.

Ich erstatte Dir Dein Geld zurück.
Ohne Wenn und Aber. Das heißt: Du gehst auf Nummer Sicher.

Ort
Home of Visutrainment
Rosenweg 11
40822 Mettmann

Zeiten
Findest Du bei der Workshop-Beschreibung. Meist gilt:
10:00 - 17:00 Uhr (Tagesworkshops)
10:00 - 14:00 Uhr oder 14:00 - 18:00 Uhr (Halbtagesworkshops)

Leistungsumfang

  1. Dein persönliches Workbook mit Platz zum Üben (nur Workshop FlipChart 1 - ansonsten Übungsmaterialien und Arbeitsblätter)
  2. Materialquellen, Buchtipps und meine wertvollsten Tipps & Tricks aus meinem Praxisalltag
  3. Jede Menge Materialen zum üben, testen und notieren
  4. Alles, was Du im Workshop an Arbeitsmaterial benötigst
  5. Kaffee, Tee, Wasser (mit und ohne Bizzel) und Apfelsaft 
  6. Zwei Kaffeepausen mit kleinen Leckereien
  7. Mittagspause mit leckerem, selbst gekochtem und in der Regel vegetarischem Mittagessen
  8. Eine hoch motivierte Workshop-Leiterin, die Dich fröhlich zum Zeichnen ermutigt
  9. Obst und Leckerchen auf dem Tisch - als Nervennahrung
  10. Dein persönliches, hochwertiges Goodie-Bag mit feinen Materialien und kleinen Überraschungen
  11. Bei Wohnzimmer-Workshops die individuellere Atmosphäre einer Kleingruppe

 

Fachliche Inhalte
Einfach den entsprechenden Button klicken...

 


 

Ein Wort zu meinen Preisen

Die Preise für meine Wohnzimmer Workshop erscheinen Dir (zu) hoch? Bedenke bitte, dass wir in meinen Workshops in echten Kleingruppen arbeiten, die ein geschütztes und sehr intensives Arbeiten ermöglichen. Du wirst für Dich mehr mitnehmen können, als bei einem großen Workshop. Du bekommst zudem alle Arbeitsmaterialien, ein Workbook, eine liebevolle Rundum-Verpflegung mit von mir selbst gekochtem, frischem Essen und allen Getränken dazu - und eine sehr persönliche Atmosphäre. DAS findest Du so in dieser Form nur bei mir. 

 

Anreise + Parken
Parken ist hier im Wohngebiet in der Regel leicht möglich - zudem ist es kostenfrei. Die Abfahrt der Autobahn A3 (Ausfahrt Mettmann) ist vier Kilometer vom Rosenweg entfernt. Mit der RegioBahn bringt Dich die S28 ab Hauptbahnhof Düsseldorf zum Bahnhof Neanderthal. Von dort geht ein Bus zur Florastraße oder Du bestellt Dir ein Taxi (unter 10 €). 

 

Dresscode
Soverän vor Publikum-Workshop: Komm´  so, wie Du Dich auf der Bühne und im Businesskontext kleiden würdest.
Visutrainment-Workshops (also alles rund ums zeichnen): Ziehe Dich bitte eher leger und nicht zu hochwertig an - immerhin arbeiten wir mit Marker und Farben. Es sitzen auch schon mal Teilnehmer auf dem Boden oder wollen sich entspannt am FlipChart hinhocken. 

 

Buchung, Rechnung und weiterer Ablauf
Du bekommst von mir etwa 10 Tage vor dem gebuchten Termin eine eMail mit den aktuellen Informationen rund um Deinen Workshop. Im Anhang findest Du dann auch die Rechnung, die Du - sofern noch nicht bei Buchung geschehen - bitte bis zum Tag VOR dem Workshop (Eingang auf meinem Konto) bezahlst. Erst ein bezahlter Platz ist ein fest reservierter Platz!